Parteiübergreifende Sitzung im Dezember 2019

Veröffentlicht am 18.01.2020 in Ortsverein

Am 14.Dezember 2019 trafen sich die Ortsvereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier im Restaurant La Famiglia in Zossen. Eingeladen waren auch Mitglieder der LINKEN und Bündnis90/Die Grünen. So hatten wir parteiübergreifend einen sehr schönen Abend mit guten Speisen, Getränken und vor allem, anregenden Gesprächen. Unsere neue Bürgermeisterin Wiebke Schwarzweller schaute vorbei und bedankte sich für den starken Einsatz der drei Parteien bei der Bürgermeisterwahl.  Zwei weihnachtliche Gedichte, vorgetragen von Dieter W. gaben dem Abend einen kulturellen Touch, musikalisch begleitet wurde der Abend von der Band „Epic“, die, wie schon so häufig, starken Anklang fand. Organisiert hatte diesen Abend der Vorstand des Ortsvereins; insbesonders Steffen Jerchel als Vorsitzender sei Dank für die Vorbereitungsarbeit.

Foto und Text: Dieter W.

 

Politik-News

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

Ein Service von websozis.info