SPD Zossen ändert teilweise Ortsvereins-Vorstand

Veröffentlicht am 26.10.2019 in Ortsverein

Unser neuer Vorstand , Oktober 2019

Bei der kürzlich (25. Oktober 2019) abgehaltenen  Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Zossen standen vor allem die Vorstandswahlen im Mittelpunkt.

Der bisherige Vorsitzende Steffen Jerchel wurde ohne Gegenstimme wiedergewählt.

Neuer Stellvertretender Vorsitzender wurde Hans Boche.

Kurz vor seinem 80. Geburtstag trat Ewald Puls als Kassier zurück. Er hatte dieses Ehrenamt 17 Jahre mit äußerster Zuverlässigkeit ausgeübt. Für seine Tätigkeit wurde er mit der Willy-Brandt-Gedenkmünze und einem Ehrenbrief des SPD ausgezeichnet.

Zur neuen Kassiererin wurde Irina Boche gewählt, während Mirko Schulze auch weiterhin Schriftführer bleibt.   

Als Beisitzer wurden Wolf-Dieter Wollgramm, Helmuth K. Köhrer, Thorsten Vieluf und Christian Linkiewicz in den Vorstand gewählt.

 

Politik-News

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

Ein Service von websozis.info